M-Weinlexikon

Hier finden Sie folgende Begriffe:

Méthode traditionelle -  Mousseux

Méthode Traditionelle:
Synonym für Méthode champenoise: Die 2. Gärung des Grundweines findet durch Zugabe von Zucker und Hefe ( Tirage ) in der Flasche statt. Dadurch entsteht auch die Perlage des Schaumweines, Kohlensäure, die beim Kohlendioxidstoffwechsel freigesetzt wird. Der Hefepfropfen wird durch das Rüttelverfahren ( Remuage ) im Flaschenhals abgesetzt, entfernt (Degoration ) und die fehlende Menge durch ein Zuckerwassergemisch ( Dorasage ) ersetzt.

Mousseux:
Im französischen die Bezeichnung für Schaumwein. Bezeichnet das starke Schäumen / Perlen eines Schaumweines.