Kategorie: Produtori di Manduria

Weinkeller Hohenbrunn: Logo der Produtori di ManduriaBereits im Jahre 1928 kaufte ein kleiner Kreis von Bauern ein altes Gebäude, benanntes es als Federazione Vini und daraus entstand 1932 ein Konsortium, die Produtori di Manduria. Heute sind ungefähr 400 Winzer Mitglied und bauen auf 900 ha rund um Manduria die wunderbaren Weine an  Dabei werden vor allem der Primitivo mit 50%, sowie Negroamaro mit 25% angebaut. Der Rest teilt sich auf in Cabernet, Merlot und Malvasia.
Primitivo, dessen Namen sich übrigens nicht von "primitiv" ableitet, sondern nur die frühe Reife der Rebsorte beschreibt ("Primativo" dt.: als erste reifend).
Die Produtori di Manduria ist mittlerweile seit 2018 nach dem E-Qualitas-Standart zertifiziert, ein wichtiges Qualitätsmerkmal für Nachhaltigkeit.
Bei einem Besuch in Manduria können Sie in einem alten Flügel des Weinkellers das extra eingerichtetes Museum besuchen, es zeigt die Geschichte des Weinbaus rund um Manduria und des Primitivos. Gerne auch kombiniert mit einer Weinverkostung. 


0 Produkte

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.