Kategorie: Kellerei Bozen

Die Bozener Genossenschaftskellerei entstand aus den beiden alteingesessenen Kellereien Bozens Gries und St. Magdalener, die sich im Jahre 2001 aus Gründen der Rationalisierungseffekte in Vertrieb, Verwaltung und Marketing zu einer Gesamtgenossenschaft zusammenschlossen.

In den drei Bozenern AOC-Gebieten wachsen St. Magdalener und Lagrein, die Leitsorten der Kellerei. Auf den sandigen Böden des Ritten ist der St. Magdalener zuhause, der Lagrein benötigt die Schuttböden von Gries und  Rentsch. Weißweine wachsen in den höheren Lagen des Ritten und Jenesiens, einer kleiner Ortschaft nördlich Bozens.

Bekannte Weine sind u.a. der St. Magdalener "Huck am Bach" und der Merlot Riserva „Siebeneich“.

0 Produkte

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.