Kategorie: Erzherzog-Johann-Weine

Verteilt auf die 3 Wein-Regionen der Steiermark werden von 250 Betrieben die Weine der einzigsten steirischen Genossenschaft, der "Erzherzog-Johann-Weine", angebaut.

Im Vulkanland Steiermark reifen die wunderbar aromatischen Traminer, in der Südsteiermark wachsen aromatischen Rebsorten wie Chardonnay & Welchriesling in zum Teil sehr steilen Hanglagen und vor allem der Sauvignon blanc, die dominierende Sorte dieser Region, fühlt sich hier sehr wohl. Das kleinen Gebiet  der Weststeiermark bringt den wohl bekanntesten Wein Österreichs hervor. Kekeltert aus dem Blauen Wildbacher entsteht hier ein rassiger und säurebetonter Rosé, der "Schilcher".Der Ausbau der Weine erfolgt im Stahl- oder großem Holzfass, die Reserve-Weine reifen alle im kleinen Holzfass, dem Barrique.

Die Steiermark ist wahrlich eine Reise wert. Fahren Sie doch mal eine der acht steirischen Weinstraßen ab und rasten Sie in einem der vielen Burschenschänken. Vielleicht entdecken Sie in der Zeit von Juli bis Leseende ein typisches Wein-Wahrzeichen der Steiermark - ein Klapotetz, den hölzernen Lärmmacher, der die Vögel vom Naschen abhalten soll.

0 Produkte

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.